Mietspiegel Gemeinde – Durmersheim

Mietspiegel Gemeinde – Durmersheim: Rekordpreise beim Hausverkauf

Was ist Ihre Immobilie in Gemeinde – Durmersheim 2022 wert? Der aktuelle Marktmietspiegel für Gemeinde – Durmersheim macht steigende Mietpreise sichtbar: Lassen Sie jetzt kostenlos den Wert Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Grundstücks von einem Experten vor Ort ermitteln. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Immobilie zum Top-Preis zu veräußern.

Mietsituation in der Gemeinde Durmersheim

Die Gemeinde Durmersheim ist in Baden-Württemberg gelegen, sie gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe. Die Stadt ist etwa zwölf Kilometer entfernt. Somit bietet die Gemeinde sehr gute Grundlagen zum Leben und zum Arbeiten. Die Mietsituation ist wie in vielen anderen deutschen Regionen eher angespannt. Dies gilt vor allem für Objekte, die sehr günstig vermietet werden, etwa im sozialen Wohnungsbau. Wenn Sie auf dem freien Wohnungsmarkt ein Objekt suchen, haben Sie mehr Glück. Dennoch gibt es für Häuser und Wohnungen mit ausgezeichneter Ausstattung oder in hervorragender Lage häufig viele Bewerber.

Besonderheiten zum Mietspiegel Durmersheim

Die Lage und die Infrastruktur der Region sind sehr vorteilhaft, was sich auf den Mietspiegel der Gemeinde Durmersheim aber nicht auswirkt: Er ist mit einem Preis von 11,40 EUR/qm2 für den Süden Deutschlands vergleichsweise günstig. Somit können Sie in Durmersheim eine günstige Wohnung mieten und von der Nähe zu Karlsruhe, aber auch von der herrlichen landschaftlichen Lage profitieren.

Was ist die ortsübliche Vergleichsmiete?

Die ortsübliche Vergleichsmiete ist ein statistischer Wert. Er bezieht sich auf die Mieten, die in der Stadt oder in einer Gemeinde in den letzten sechs Jahren verlangt wurden. Für die Nutzung dieses Wertes ist es wichtig zu wissen, dass die Mieten aus dem sozialen Wohnungsbau, die staatlich definiert sind, nicht einfließen. Diese Mieten wurden den Wert verfälschen. Wenn Sie sich für die zu erwartende Miete in einer Stadt oder Gemeinde interessieren, kann Ihnen die ortsübliche Vergleichsmiete sehr gute Anhaltspunkte liefern. Da es sich jedoch um einen statistischen Wert handelt, kann die ortsübliche Vergleichsmiete in Bezug auf den Mietspiegel in der Gemeinde Durmersheim nach oben oder nach unten abweichen. Zudem hat die ortsübliche Vergleichsmiete Einfluss auf die Mietpreisbremse.

Mietpreisbremse in Durmersheim

Die Mietpreisbremse besagt, dass ein Vermieter nicht mehr Geld für seine Wohnung oder für das Haus verlangen darf, als einen Wert, der maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete angesiedelt ist. Dies gilt für Neuvermietungen ebenso wie für Bestandsmieten. Sollte die Miete höher liegen als die ortsübliche Vergleichsmiete, die im Mietspiegel in der Gemeinde Durmersheim ausgewiesen ist, darf der Vermieter die Miete kürzen. Der Wert bezieht sich ausschließlich auf die Kaltmiete, die Nebenkosten sind von der Mietpreisbremse ausgeschlossen. Im Bundesland Baden-Württemberg gilt die Mietpreisbremse, ebenso in Karlsruhe, zu dem die Gemeinde Durmersheim gehört. Somit sind Mieter zunächst auf der sicheren Seite. Ein Gericht hat die Vorgaben jedoch gekippt, sodass das Land Baden-Württemberg Korrekturen vornehmen muss.

Wichtiger Hinweis zu den angegebenen Mietenspiegelpreisen:

Der vorliegende Marktmietenspiegel für die Gemeinde Durmersheim im Kreis Rastatt ist kein offizieller Mietspiegel der Gemeinde Durmersheim. Bei den von uns ermittelten Angaben werden Neubauten nicht in die Preisermittlung miteinbezogen. Die angegebenen Mietpreise pro m² beziehen sich auf die Kaltmiete. Unsere Berechnungen basieren auf den Daten der VALUE Marktdatenbank, einer etablierten Datenquelle der deutschen Immobilienwirtschaft. Sie ersetzen keinesfalls den eventuell vorhandenen einfachen oder qualifizierten Mietspiegel der Gemeinde Durmersheim im Kreis Rastatt. Sie sind aber gerade für Kauf- oder Mietinteressierte wichtig und können als Vergleichswerte verwendet werden.

Informationen zum Mietspiegel der Gemeinde Durmersheim

Der aktuelle durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete) der Gemeinde Durmersheim im Kreis Rastatt liegt im Jahr 2022 bei 10,65 EUR /m².

€/m² in 2019 €/m² in 2020 €/m² in 2021 €/m² in 2022
8,72 € 8,90 € 9,69 € 10,65 €
Ortsteil €/m² in 2019 €/m² in 2020 €/m² in 2021 €/m² in 2022
Würmersheim 8,25 € 8,57 € 10,09 € 9,33 €

Gemeinden von Rastatt

Informationen zu den Immobilienpreisen Durmersheim

Die Immobilienpreise in Durmersheim sind in den letzten drei Jahren enorm gestiegen. Sie bewegen sich sowohl beim Kauf eines Hauses als auch einer Eigentumswohnung bei Werten, die zwischen 3.500 EUR/qm2 und 5.500 EUR/qm2 liegen. Die Schwankungen begründen sich auf die Lage und die Ausstattung der zu verkaufenden Objekte. Dennoch sind die Steigerungen sowohl am unteren als auch am oberen Wert abzulesen. Derzeit steigt die Kurve langsamer, aber eine Umkehrung ist bei den Immobilienpreisen derzeit noch nicht in Sicht. Ob die drohende Wirtschaftskrise an dieser Lage, aber auch am Mietspiegel in der Gemeinde Durmersheim etwas ändert, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Allgemeine Informationen zur Gemeinde hinsichtlich Lage, Wirtschaft und Leben

Die Gemeinde Durmersheim profitiert von einer hervorragenden Lage, vor allem aufgrund seiner Nähe zu Karlsruhe, aber auch zur französischen Grenze. Die Naherholungsmöglichkeiten sind vielseitig, das Einkommensniveau ist höher als in anderen Regionen, etwa im Norden und im Osten Deutschlands. Mit Rastatt liegt eine zweite größere Stadt in unmittelbarer Nähe zu der Gemeinde. Auch die wirtschaftliche Lage ist positiv zu bewerten, es gibt nur eine geringe Erwerbslosigkeit. Doch auch in Bezug auf die Lebensqualität bleibt es abzuwarten, inwieweit die Lebensqualität zu einer Verschlechterung führt. Aufgrund des guten Einkommensniveaus ist die Region in Baden-Württemberg vielleicht nicht so stark betroffen wie andere Regionen Deutschlands, in denen das Einkommensniveau deutlich niedriger ist.

Preistrend für Eigentumswohnungen in Durmersheim

Während der Preistrend für Eigentumswohnungen in Durmersheim zwischen 2019 und 2021 stark nach oben gegangen ist, beginnt sich die Kurve seit 2022 abzuflachen. Ein Anstieg ist immer noch zu verzeichnen, er fällt aber für die Gemeinde Durmersheim deutlich geringer aus als in den letzten beiden Jahren. Insgesamt erfreuen sich Eigentumswohnungen einer sehr großen Beliebtheit. Der Markt ist stark in Bewegung. Wenn Sie sich als Besitzer einer Eigentumswohnung zu einem Kauf entschließen, können Sie davon ausgehen, dass Sie einen schnellen Erfolg erzielen können und einen guten Preis erhalten. Wie lange das hohe Niveau noch anhält, kann derzeit niemand voraussagen. Da der Mietspiegel in der Gemeinde Durmersheim im Vergleich zu Karlsruhe eher niedrig ist, können die Preise für Immobilien sinken, da die Menschen in der Wirtschaftskrise weniger Mittel zur Verfügung haben. Angesichts dessen ist es empfehlenswert, wenn Sie sich jetzt für den Verkauf entscheiden.

Preistrend für Häuser in Durmersheim

Der Preistrend für Häuser in Durmersheim ist ähnlich wie bei den Eigentumswo
hnungen: Nach einem starken Anstieg flacht die Kurve ab. Insgesamt ist das Preisniveau ein wenig niedriger, als beim Kauf einer Eigentumswohnung.