Mietspiegel Celle

Mietspiegel Celle: Rekordpreise beim Hausverkauf

Was ist Ihre Immobilie in Celle 2022 wert? Der aktuelle Marktmietspiegel für Celle macht steigende Mietpreise sichtbar: Lassen Sie jetzt kostenlos den Wert Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Grundstücks von einem Experten vor Ort ermitteln. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Immobilie zum Top-Preis zu veräußern.

Informationen zum Mietspiegel Celle 2022

Der aktuelle durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete)in Celle liegt im Jahr 2022 bei 7,81 EUR /m².


Mietspiegel für Mietwohnungen nach Anzahl Zimmer

Der Preis für eine 1 Zimmer Wohnung in Celle liegt bei 9,05 EUR /m². Für eine 2 Zimmer Wohnung liegt der aktuelle durchschnittliche Mietpreis im Jahr 2022 bei 7,95 EUR /m².

Zimmer Celle Niedersachsen Deutschland
19,05 €9,58 €10,43 €
27,95 €8,35 €8,81 €
37,64 €7,89 €8,44 €
47,29 €7,56 €8,52 €


Download Markt-Mietspiegel Celle als PDF-Dokument:

Die ausgewiesenen Zahlen basieren auf den aktuellen, tatsächlichen Preisen von Immobilienangeboten. Laden Sie hier den kompletten Marktmietspiegel mit vielen zusäzlichen Informationen herunter.







Mietspiegel für Wohnungen Celle

Der durchschnittliche Mietpreis in Celle liegt bei 7,81 EUR /m².

Ortsteil €/m² in 2019 €/m² in 2020 €/m² in 2021 €/m² in 2022
Altencelle 6,90 € 7,65 € 8,02 €8,19 €
Altenhagen k. A. k. A. k. A.k. A.
Altenhäusen k. A. k. A. k. A.k. A.
Altstadt k. A. k. A. k. A.k. A.
Alvern k. A. k. A. k. A.k. A.
Blumlage 7,56 € 7,64 € 7,57 €7,46 €
Bostel k. A. k. A. 6,91 €k. A.
Boye k. A. k. A. k. A.k. A.
Burg k. A. k. A. k. A.k. A.
Föscherberg k. A. k. A. k. A.k. A.
Garßen 6,50 € 6,47 € 6,83 €7,41 €
Groß Hehlen 6,74 € 7,49 € 7,61 €8,08 €
Heese k. A. k. A. k. A.k. A.
Hehlentor 6,95 € 7,34 € 7,51 €7,96 €
Hornshof k. A. k. A. k. A.5,72 €
Hustedt k. A. k. A. k. A.k. A.
Jägerei k. A. k. A. k. A.k. A.
Klein Hehlen 6,33 € 7,08 € 7,21 €7,41 €
Lachtehausen k. A. k. A. k. A.k. A.
Neuenhäusen 6,98 € 7,34 € 7,19 €7,63 €
Neustadt k. A. k. A. k. A.k. A.
Osterloh k. A. k. A. k. A.k. A.
Scheuen 6,07 € 6,14 € 7,31 €k. A.
Vorwerk k. A. k. A. k. A.k. A.
Westercelle 7,06 € 7,25 € 7,40 €8,20 €
Wietzenbruch 6,44 € 7,13 € 6,71 €6,94 €
Wittekop k. A. k. A. k. A.k. A.
Zentrum k. A. k. A. k. A.k. A.

Mietspiegel nach m² für Wohnungen in Celle

Für eine 50m²-Wohnung in Celle liegt der durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete) 2022 bei 7,70 EUR/m². Für eine 70m² große Wohnung zahlt man zur Zeit 7,65 EUR/m².

Celle Niedersachsen Deutschland
alle7,81 € 8,19 € 8,87 €
20 - 359,30 € 10,37 € 11,27 €
35 - 458,98 € 8,91 € 9,46 €
45 - 508,32 € 8,40 € 8,68 €
50 - 607,70 € 8,16 € 8,47 €
60 - 757,65 € 8,00 € 8,45 €
75 - 857,41 € 7,91 € 8,66 €
85 - 1007,89 € 7,84 € 8,83 €
100 - 7,41 € 7,58 € 9,01 €

Kaufpreisentwicklung für Haus/Wohnung je m² Celle

Sie stehen vor der Frage, ob Sie in Celle lieber eine Wohnung oder ein Haus kaufen, oder lieber mieten statt kaufen wollen? Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Eigentumswohnung in Celle beträgt 2.792 EUR/m². Für ein Haus zahlen Sie einen durchschnittlichen m² Preis von 2.593 EUR/m².

Jahr Wohnungen Häuser
20222.792 €2.593 €
20212.774 €2.332 €
20201.743 €2.072 €
20191.378 €1.924 €

Gemeinden von Celle


Datenquelle VALUE Marktdatenbank

Wichtiger Hinweis zu den angegebenen Mietenspiegelpreisen:

Der vorliegende Marktmietenspiegel für Celle ist kein offizieller Mietspiegel von Celle. Bei den von uns ermittelten Angaben werden Neubauten nicht in die Preisermittlung miteinbezogen. Die angegebenen Mietpreise pro m² beziehen sich auf die Kaltmiete. Unsere Berechnungen basieren auf den Daten der VALUE Marktdatenbank, einer etablierten Datenquelle der deutschen Immobilienwirtschaft. Sie ersetzen keinesfalls den eventuell vorhandenen einfachen oder qualifizierten Mietspiegel von Celle. Sie sind aber gerade für Kauf- oder Mietinteressierte wichtig und können als Vergleichswerte verwendet werden.

Mietsituation in Celle

Wie in anderen größeren Städten ist Wohnraum auch im niedersächsischen Celle gefragt. Dennoch liegen die Mieten aktuell noch unter dem niedersächsischen und dem bundesdeutschen Durchschnitt. Je nach Anzahl der Zimmer bewegen sich die Mieten pro Quadratmeter in Celle zwischen 6,74 und 8,20 €.

Informationen zum Mietspiegel in Celle

Um Gegensatz zu vielen anderen größeren Städten erstellt die Stadt Celle leider keinen qualifizierten Mietspiegel. Mieter und Vermieter haben daher nur die Möglichkeit, auf anderweitig erstellte Mietspiegel für Celle als Orientierung zurückzugreifen. Entsprechende Daten finden sich zum Beispiel etwas weiter oben auf dieser Seite.

Informationen zum gewerblichen Mietspiegel

Im Jahr 2018 bewegten sich die Mietpreise für Ladenflächen in Celle laut Daten des IVD Nord bei 19 bis 25 € pro Quadratmeter. Für Büroräume mussten Unternehmen in Celle hingegen zwischen 4 und 8 € pro Quadratmeter zahlen.

Was ist die ortsübliche Vergleichsmiete?

Da es für Celle keinen qualifizierten Mietspiegel gibt, gestaltet sich die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete für Wohnimmobilien in der Stadt vergleichsweise schwierig. Bei Bedarf können Daten, wie sie sich beispielsweise auf unserem Portal finden, verwendet werden, um ein Gefühl für die üblichen Mieten in Celle zu erhalten.

Mietpreisbremse in Celle

Die aktuelle Mieterschutzverordnung des Landes Niedersachsen gilt seit dem 01.01.2021 und bis zum 31.12.2025. Sie sieht vor, dass in insgesamt 18 niedersächsischen Kommunen eine Mietpreisbremse greift. Celle gehört allerdings nicht zu den betroffenen Städten. Aktuell gibt es in Celle daher keine Mietpreisbremse.

Informationen zu den Immobilienpreisen in Celle

Die Immobilienpreise haben sich in Celle in den letzten Jahren deutlich erhöht. Für Eigentumswohnungen stiegen die durchschnittlichen Kaufpreise pro Quadratmeter zwischen 2018 und 2021 von 1.221,67 € auf 2.469,05 € und für Häuser stiegen sie von 1.633,25 € in 2018 auf 2.203,16 € in 2021. Die Wohnungspreise haben sich somit mehr als verdoppelt, während die Hauspreise immerhin um etwa 35 Prozent angestiegen sind.

Allgemeine Informationen zur Stadt

Bei Celle handelt es sich um eine Stadt in Niedersachsen, die aktuell etwa 70.000 Einwohner hat und den Status einer großen selbstständigen Stadt besitzt. Das Stadtgebiet von Celle erstreckt sich über gut 175 Quadratkilometer und ist in 13 Ortschaften gegliedert.

Für die Wirtschaft Celles sind unter anderem Industrieunternehmen von Bedeutung. Wichtige Branchen, die in der Stadt angesiedelt sind, sind zum Beispiel die Bohrtechnik, der Maschinenbau, die Kunststoff- und Holzverarbeitung sowie die Lebensmittelherstellung.

Zu den touristischen Attraktionen von Celle zählt insbesondere die Altstadt mit ihren mehr als 400 Fachwerkhäusern sowie dem Celler Schloss. Für Familien mit Kindern stehen in Celle neben zahlreichen Grundschulen unter anderem drei Oberschulen, eine Gesamtschule sowie sechs Gymnasien zur Verfügung. Davon abgesehen finden sich in Celle unter anderem auch eine Fachhochschule für Wirtschaft und verschiedene Angebote für die Erwachsenenbildung. Außerdem bietet Celle ein reichhaltiges Angebot zur Freizeitgestaltung mit Museen, Einzelhandelsgeschäften, Gastronomiebetrieben und Veranstaltungen.

Marktsituation für Eigentumswohnungen in Celle

Die Marktsituation für Eigentumswohnungen in Celle lässt sich aus Käufersicht als angespannt bezeichnen. Die Nachfrage nach Wohnraum hat die Preise in den letzten Jahren drastisch ansteigen lassen. Alleine von 2020 auf 2021 kam es bei den durchschnittlichen Kaufpreisen pro Quadratmeter zu einer Steigerung von mehr als 40 Prozent. Aktuell sind Eigentumswohnungen in Celle zwar noch vergleichsweise günstig. Sollte der Trend der letzten Jahre weiter anhalten, dürfte das jedoch nicht mehr lange so bleiben.

Marktsituation für Häuser in Celle

Die Marktsituation für Häuser in Celle ist im Vergleich zu der für Eigentumswohnungen aktuell nicht ganz so angespannt. Das legt zumindest die Kaufpreisentwicklung nahe. Hier kam es von 2020 auf 2021 lediglich zu einer Erhöhung der durchschnittlichen Quadratmeterpreise um gut 6 Prozent. Ob das auf Dauer so bleibt, bleibt natürlich abzuwarten.