Mietspiegel Hamburg

mietrechtBeim Hamburger Mietspiegel handelt es sich nach den Grundlagen des Bürgerlichen Gesetzbuches um einen qualifizierten Mietspiegel. Die Stadt Hamburg hält ihren Bürgern unter: http://www.hamburg.de/mietenspiegel/ umfangreiche Informationen rund um den Mietspiegel Hamburg sowie eine Mietspiegeltabelle als Download vor.
So finden sich dort beispielsweise neben dem Online Rechner eine interaktive Karte zum Stadtgebiet, bei der Mietwerte eingesehen werden können, eine Mietspiegeltabelle im PDF-Format, eine ausführliche Broschüre zur Handhabung des Mietspiegels Hamburg und umfangreiche Informationen zur Mietpreisbremse, die seit dem 1. Juli 2015 in Hamburg in Kraft getreten ist.
Der Hamburger Mietspiegel differenziert seine Mieterhebungen nach Lage des Mietobjektes, den spezifischen Ausstattungsmerkmalen, der Wohnungsgröße und dem Baujahr des Mietobjektes. So sind natürlich Wohnungen in Studentenwohnheimen günstiger als normale Wohnungen. Hinsichtlich der Lage gibt es zwei Kategorien. Differenziert wird zwischen normaler Lage und guter Lage.

Hamburger Mietpreisbremse – seit dem 1. Juli 2015 in Kraft getreten

Da sich die Mietpreise für Hamburger Immobilien in den letzten Jahren immer weiter nach oben entwickelt haben, gilt seit dem 01. Juli 2015 die Mietpreisbremse für das gesamte Stadtgebiet. Allerdings soll noch geprüft werden, ob dies dauerhaft der Fall sein wird oder die Mietpreisbremse für bestimmte Stadtbezirke Hamburgs wieder aufgehoben werden soll. Ansonsten bleibt der Beschluss nun für eine maximale Dauer von fünf Jahren in Kraft. Generell dient dieses Gesetz der Dämpfung von Mietpreisen bei angespannten Wohnungsmarktsituationen.
Die Mietpreisbremse ist im § 556 d des Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt und besagt, dass die Mieten für Mietobjekte bei Neuabschlüssen nicht mehr als zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf.

Wo finde ich den aktuellen Mietspiegel für Hamburg?

Den Mietspiegel für Hamburg können Sie hier herunterladen.

Mietpreis Hamburg

Durchschnittliche Miete in Euro je Quadratmeter des Jahres 2017.

sehr niedrig
niedrig
durchschnittlich
sehr hoch
StadtteilMiete pro m2
Allermöhe
8,70 Euro
Alsterdorf
10,72 Euro
Altengamme
8,00 Euro
Altenwerder
9,08 Euro
Altona-Altstadt
10,60 Euro
Altona-Nord
10,61 Euro
Bahrenfeld
10,09 Euro
Barmbek-Nord
9,47 Euro
Barmbek-Süd
10,26 Euro
Bergedorf
8,36 Euro
Bergstedt
8,61 Euro
Billbrook
8,38 Euro
Billstedt
8,04 Euro
Billwerder
7,82 Euro
Blankenese
12,19 Euro
Borgfelde
9,34 Euro
Bramfeld
8,96 Euro
Cranz
6,35 Euro
Curslack
8,39 Euro
Dulsberg
8,21 Euro
Duvenstedt
8,90 Euro
Eidelstedt
8,92 Euro
Eilbek
9,70 Euro
Eimsbüttel
11,36 Euro
Eißendorf
8,11 Euro
Eppendorf
11,83 Euro
Farmsen-Berne
8,17 Euro
Finkenwerder
7,85 Euro
Francop
6,55 Euro
Fuhlsbüttel
9,27 Euro
Groß Borstel
9,59 Euro
Groß Flottbek
11,38 Euro
Gut Moor
7,10 Euro
HafenCity
14,40 Euro
Hamburg-Altstadt
9,57 Euro
Hamm
8,83 Euro
Hammerbrook
9,87 Euro
Harburg
7,91 Euro
Harvestehude
12,72 Euro
Hausbruch
7,47 Euro
Heimfeld
8,06 Euro
Hoheluft-Ost
12,28 Euro
Hoheluft-West
11,68 Euro
Hohenfelde
10,66 Euro
Horn
8,51 Euro
Hummelsbüttel
9,03 Euro
Iserbrook
9,34 Euro
Jenfeld
8,47 Euro
Kirchwerder
7,77 Euro
Kleiner Grasbrook
9,08 Euro
Langenbek
8,40 Euro
Langenhorn
8,71 Euro
Lemsahl-Mellingstedt
8,92 Euro
Lohbrügge
7,86 Euro
Lokstedt
10,28 Euro
Lurup
8,40 Euro
Marienthal
9,57 Euro
Marmstorf
7,84 Euro
Moorburg
5,79 Euro
Moorfleet
8,79 Euro
Neuallermöhe
6,83 Euro
Neuenfelde
7,05 Euro
Neuengamme
7,21 Euro
Neugraben-Fischbek
7,57 Euro
Neuland
8,88 Euro
Neustadt
10,69 Euro
Neuwerk
8,30 Euro
Niendorf
9,55 Euro
Nienstedten
11,93 Euro
Ochsenwerder
7,68 Euro
Ohlsdorf
9,38 Euro
Osdorf
9,82 Euro
Othmarschen
11,81 Euro
Ottensen
11,60 Euro
Poppenbüttel
9,09 Euro
Rahlstedt
8,39 Euro
Reitbrook
7,97 Euro
Rissen
9,70 Euro
Rothenburgsort
7,79 Euro
Rotherbaum
12,41 Euro
Rönneburg
7,30 Euro
Sasel
9,31 Euro
Schnelsen
8,88 Euro
Sinstorf
6,90 Euro
Spadenland
8,37 Euro
St.Georg
11,46 Euro
St.Pauli
10,93 Euro
Steilshoop
6,89 Euro
Steinwerder
7,99 Euro
Stellingen
9,81 Euro
Sternschanze
11,73 Euro
Sülldorf
9,62 Euro
Tatenberg
8,21 Euro
Tonndorf
8,69 Euro
Uhlenhorst
12,07 Euro
Veddel
7,13 Euro
Volksdorf
9,19 Euro
Waltershof
9,08 Euro
Wandsbek
9,05 Euro
Wellingsbüttel
9,90 Euro
Wilhelmsburg
7,87 Euro
Wilstorf
7,89 Euro
Winterhude
11,83 Euro
Wohldorf-Ohlstedt
8,95 Euro

Wichtige Ansprechpartner zum Thema Mietspiegel Hamburg

    • Mieterverein zu Hamburg von 1890 e. V.
      http://www.mieterverein-hamburg.de/
  • Hamburger Mieterverein Mieter helfen Mietern e. V.
    http://www.mhmhamburg.de/
  • Landesverband Hamburgischer Mieterschutz e. V.
    http://www.mieterschutz-hamburg.de/
  • Interessenverband Mieterschutz e. V.
    http://www.iv-mieterschutz.de/
  • Grundeigentümer-Verband Hamburg von 1832 e. V.
    https://www.grundeigentuemerverband.de/
  • Immobilienverband Deutschland e. V.
    http://www.ivd.net/
  • Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e. V. Landesverband Nord e. V.
    http://www.bfw-nord.de/
  • Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen Hamburg / Mecklenburg-Vorpommern e. V. / Schleswig-Holstein
    http://www.vnw.de/

Eine zusätzliche wichtige Anlaufstelle bildet die Öffentliche Rechtsauskunft- und Vergleichsstelle Hamburg (ÖRA), zu finden unter: http://www.hamburg.de/oera/

 

Im Vergleich zu anderen Großstädten wie München oder Frankfurt schneidet Hamburg im Mietspiegel ähnlich ab.

Mehr Informationen rund um den Mietspiegel finden sie auf den folgenden Seiten.