Mietspiegel Neuwied

Mietspiegel Neuwied: Rekordpreise beim Hausverkauf

Was ist Ihre Immobilie in Neuwied 2022 wert? Der aktuelle Marktmietspiegel für Neuwied macht steigende Mietpreise sichtbar: Lassen Sie jetzt kostenlos den Wert Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Grundstücks von einem Experten vor Ort ermitteln. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Immobilie zum Top-Preis zu veräußern.

Informationen zum Mietspiegel Neuwied 2022

Der aktuelle durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete)in Neuwied liegt im Jahr 2022 bei 7,98 EUR /m².


Mietspiegel für Mietwohnungen nach Anzahl Zimmer

Der Preis für eine 1 Zimmer Wohnung in Neuwied liegt bei 8,86 EUR /m². Für eine 2 Zimmer Wohnung liegt der aktuelle durchschnittliche Mietpreis im Jahr 2022 bei 8,15 EUR /m².

Zimmer Neuwied Rheinland-Pfalz Deutschland
18,86 €10,71 €10,49 €
28,15 €8,77 €8,85 €
37,78 €8,29 €8,50 €
47,49 €7,88 €8,58 €


Download Markt-Mietspiegel Neuwied als PDF-Dokument:

Die ausgewiesenen Zahlen basieren auf den aktuellen, tatsächlichen Preisen von Immobilienangeboten. Laden Sie hier den kompletten Marktmietspiegel mit vielen zusäzlichen Informationen herunter.







Mietspiegel für Wohnungen Neuwied

Der durchschnittliche Mietpreis in Neuwied liegt bei 7,98 EUR /m².

Ortsteil €/m² in 2019 €/m² in 2020 €/m² in 2021 €/m² in 2022
Altwied k. A. k. A. k. A.k. A.
Block 7,16 € 6,40 € 5,90 €7,08 €
Engers 6,97 € 7,16 € 7,30 €8,06 €
Feldkirchen k. A. k. A. k. A.k. A.
Gladbach k. A. k. A. k. A.k. A.
Heddesdorf k. A. k. A. k. A.k. A.
Heimbach-Weis 6,70 € 7,09 € 7,13 €7,66 €
Hüllenberg k. A. k. A. k. A.k. A.
Irlich 6,88 € 7,25 € 7,68 €8,46 €
Leutesdorf k. A. k. A. k. A.k. A.
Niederbieber k. A. k. A. k. A.k. A.
Oberbieber k. A. k. A. k. A.k. A.
Rodenbach k. A. k. A. k. A.k. A.
Segendorf k. A. k. A. k. A.k. A.
Torney k. A. k. A. k. A.k. A.
Wollendorf k. A. k. A. k. A.k. A.
Zentrum k. A. k. A. k. A.k. A.

Mietspiegel nach m² für Wohnungen in Neuwied

Für eine 50m²-Wohnung in Neuwied liegt der durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete) 2022 bei 8,56 EUR/m². Für eine 70m² große Wohnung zahlt man zur Zeit 7,97 EUR/m².

Neuwied Rheinland-Pfalz Deutschland
alle7,98 € 8,74 € 8,92 €
20 - 359,72 € 11,81 € 11,32 €
35 - 458,53 € 9,74 € 9,50 €
45 - 508,75 € 9,01 € 8,75 €
50 - 608,56 € 8,78 € 8,52 €
60 - 757,97 € 8,45 € 8,50 €
75 - 857,54 € 8,20 € 8,71 €
85 - 1007,40 € 8,04 € 8,89 €
100 - 7,45 € 7,88 € 9,03 €

Kaufpreisentwicklung für Haus/Wohnung je m² Neuwied

Sie stehen vor der Frage, ob Sie in Neuwied lieber eine Wohnung oder ein Haus kaufen, oder lieber mieten statt kaufen wollen? Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Eigentumswohnung in Neuwied beträgt 2.604 EUR/m². Für ein Haus zahlen Sie einen durchschnittlichen m² Preis von 2.511 EUR/m².

Jahr Wohnungen Häuser
20222.604 €2.511 €
20212.566 €2.385 €
20202.213 €1.895 €
20192.035 €1.732 €

Gemeinden von Neuwied


Datenquelle VALUE Marktdatenbank

Wichtiger Hinweis zu den angegebenen Mietenspiegelpreisen:

Der vorliegende Marktmietenspiegel für Neuwied ist kein offizieller Mietspiegel von Neuwied. Bei den von uns ermittelten Angaben werden Neubauten nicht in die Preisermittlung miteinbezogen. Die angegebenen Mietpreise pro m² beziehen sich auf die Kaltmiete. Unsere Berechnungen basieren auf den Daten der VALUE Marktdatenbank, einer etablierten Datenquelle der deutschen Immobilienwirtschaft. Sie ersetzen keinesfalls den eventuell vorhandenen einfachen oder qualifizierten Mietspiegel von Neuwied. Sie sind aber gerade für Kauf- oder Mietinteressierte wichtig und können als Vergleichswerte verwendet werden.

Mietsituation in Neuwied

Wie in vielen anderen Städten ist bezahlbarer Wohnraum auch in Neuwied knapp. Dennoch liegen die durchschnittlichen Mieten mit je nach Zimmeranzahl 7,08 bis 8,15 € pro Quadratmeter derzeit noch unter dem rheinland-pfälzischen und bundesdeutschen Durchschnitt.

Informationen zum Mietspiegel in Neuwied

Die Stadt Neuwied stellt ihren Bürgern keinen qualifizierten, sondern lediglich einen einfachen Mietspiegel zur Verfügung. Dieser stammt aus 2008 und ist somit schon etwas älter. Der Mietspiegel kann auf der offiziellen Homepage von Neuwied als PDF heruntergeladen werden und soll Mietern und Vermietern als Orientierungshilfe beim Ermitteln der ortsüblichen Vergleichsmiete dienen.

Informationen zum gewerblichen Mietspiegel

Laut den Daten des IVD West für die Jahre 2019 und 2020 mussten Unternehmen für die Anmietung von Büroflächen in Neuwied zwischen 4 und 6,50 € je Quadratmeter zahlen. Für die Anmietung von Einzelhandelsflächen betrugen die gewerblichen Mieten im selben Zeitraum je nach Ladengröße und Lage pro Quadratmeter zwischen 5 und 35 €.

Was ist die ortsübliche Vergleichsmiete?

Mit dem einfachen Mietspiegel stellt die Stadt Neuwied Mietern und Vermietern eine Orientierungshilfe zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete zur Verfügung. Die in der Mietwerttabelle enthaltenen Daten sind nach Wohnungsgröße und Wohnqualität gestaffelt. In Anbetracht der Tatsache, dass der Mietspiegel bereits 2008 ermittelt wurde, dürften die in ihm enthaltenen Zahlen zu den ortsüblichen Vergleichsmieten in Neuwied allerdings nicht mehr auf dem aktuellsten Stand sein. Der Stadtrat von Neuwied hat im Frühjahr 2021 jedoch beschlossen, dass in naher Zukunft erstmals ein qualifizierter Mietspiegel erstellt wird.

Mietpreisbremse in Neuwied

Die aktuelle Mietpreisbremse des Landes Rheinland-Pfalz gilt noch bis zum 07.10.2025. Sie greift insgesamt in fünf Städten. Neuwied zählt allerdings nicht dazu. Somit gibt es aktuell in Neuwied keine Mietpreisbremse. Das gilt auch für die in vier Städten greifende und noch bis zum 30.09.2024 gültige reduzierte Kappungsgrenze.

Informationen zu den Immobilienpreisen in Neuwied

Wer in Neuwied den Kauf einer Immobilie in Erwägung zieht, musste im Zeitraum von 2018 bis 2021 deutliche Preissteigerungen hinnehmen. Für Eigentumswohnungen stiegen die Preise in Neuwied um über 38 Prozent von durchschnittlich 1.842,30 € auf 2.553,65 € je Quadratmeter. Die Preise für Häuser in Neuwied stiegen in der gleichen Zeit von durchschnittlich 1.607,14 € auf 2.424,86 € je Quadratmeter, was einer Steigerung um knapp 51 Prozent entspricht.

Allgemeine Informationen zur Stadt

Die Stadt Neuwied liegt in Rheinland-Pfalz. Sie befindet sich ungefähr 10 Kilometer entfernt im Nordwesten von Koblenz an der Mündung der Wied. Neuwied wurde 1653 gegründet und gilt als eine der ersten deutschen Industriestädte. Heute leben in Neuwied, dessen 13 Stadtteile sich über knapp 87 Quadratkilometer erstrecken, fast 65.000 Menschen. Damit liegt die Stadt auf dem siebten Platz der bevölkerungsreichsten Städte des Bundeslandes.

Neuwied ist auch heute noch von der Industrie geprägt. Zu den wichtigen Branchen der Stadt zählen unter anderem der Anlagen- und Maschinenbau, die Metallverarbeitung sowie die Druckindustrie und die Zementherstellung.

Für die Kinderbetreuung stehen in Neuwied neben 11 städtischen Einrichtungen auch diverse Kindertagesstätten anderer Träger zur Verfügung. Für die schulische Bildung gibt es unter anderem zwei Gymnasien sowie diverse berufsbildende Schulen. Darüber hinaus gibt es in Neuwied die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels, die für die Branche eine wichtige Einrichtung zur Fortbildung darstellt. Für die Freizeitgestaltung stehen in Neuwied von Sportvereinen über Kulturprogramme bis hin zu diversen Veranstaltungen vielfältige Angebote zur Verfügung.

Marktsituation für Eigentumswohnungen in Neuwied

Eigentumswohnungen sind nicht zuletzt aufgrund der hohen Lebensqualität in Neuwied sehr gefragt. Das Angebot ist dementsprechend geringer als die Nachfrage. Kaufinteressenten mussten daher zuletzt insbesondere in guten Wohnlagen hohe Preissteigerungen hinnehmen.

Marktsituation für Häuser in Neuwied

Die Marktsituation für Häuser in Neuwied gleicht der für Eigentumswohnungen. Auch hier war die Nachfrage in den letzten Jahren hoch, was zwangsläufig zu einem Anstieg der Kaufpreise geführt hat. Dies dürfte sich zumindest vorerst auch nicht ändern.