Mietspiegel Rüsselsheim am Main

Mietspiegel Rüsselsheim am Main: Rekordpreise beim Hausverkauf

Was ist Ihre Immobilie in Rüsselsheim am Main 2022 wert? Der aktuelle Marktmietspiegel für Rüsselsheim am Main macht steigende Mietpreise sichtbar: Lassen Sie jetzt kostenlos den Wert Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Grundstücks von einem Experten vor Ort ermitteln. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Immobilie zum Top-Preis zu veräußern.

Informationen zum Mietspiegel Rüsselsheim am Main 2022

Der aktuelle durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete)in Rüsselsheim am Main liegt im Jahr 2022 bei 10,79 EUR /m².


Mietspiegel für Mietwohnungen nach Anzahl Zimmer

Der Preis für eine 1 Zimmer Wohnung in Rüsselsheim am Main liegt bei 11,89 EUR /m². Für eine 2 Zimmer Wohnung liegt der aktuelle durchschnittliche Mietpreis im Jahr 2022 bei 10,59 EUR /m².

Zimmer Rüsselsheim am Main Hessen Deutschland
111,89 €12,81 €10,49 €
210,59 €10,64 €8,85 €
310,00 €9,95 €8,50 €
412,28 €9,80 €8,58 €


Download Markt-Mietspiegel Rüsselsheim am Main als PDF-Dokument:

Die ausgewiesenen Zahlen basieren auf den aktuellen, tatsächlichen Preisen von Immobilienangeboten. Laden Sie hier den kompletten Marktmietspiegel mit vielen zusäzlichen Informationen herunter.







Mietspiegel für Wohnungen Rüsselsheim am Main

Der durchschnittliche Mietpreis in Rüsselsheim am Main liegt bei 10,79 EUR /m².

Ortsteil €/m² in 2019 €/m² in 2020 €/m² in 2021 €/m² in 2022
Bauschheim 8,90 € 9,23 € 9,37 €9,38 €
Haßloch 10,02 € 10,90 € 9,62 €k. A.
Hassloch k. A. k. A. k. A.k. A.
Königstädten 9,18 € 9,80 € 10,85 €11,37 €
Rüsselsheim 8,40 € 9,22 € 9,79 €10,26 €
Zentrum k. A. k. A. k. A.k. A.

Mietspiegel nach m² für Wohnungen in Rüsselsheim am Main

Für eine 50m²-Wohnung in Rüsselsheim am Main liegt der durchschnittliche Mietpreis (Kaltmiete) 2022 bei 10,45 EUR/m². Für eine 70m² große Wohnung zahlt man zur Zeit 10,03 EUR/m².

Rüsselsheim am Main Hessen Deutschland
alle10,79 € 10,58 € 8,92 €
20 - 3513,02 € 13,86 € 11,32 €
35 - 4511,12 € 11,71 € 9,50 €
45 - 5011,37 € 10,94 € 8,75 €
50 - 6010,45 € 10,55 € 8,52 €
60 - 7510,03 € 10,02 € 8,50 €
75 - 8510,69 € 9,82 € 8,71 €
85 - 10010,70 € 9,78 € 8,89 €
100 - 11,26 € 10,03 € 9,03 €

Kaufpreisentwicklung für Haus/Wohnung je m² Rüsselsheim am Main

Sie stehen vor der Frage, ob Sie in Rüsselsheim am Main lieber eine Wohnung oder ein Haus kaufen, oder lieber mieten statt kaufen wollen? Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Eigentumswohnung in Rüsselsheim am Main beträgt 3.817 EUR/m². Für ein Haus zahlen Sie einen durchschnittlichen m² Preis von 4.493 EUR/m².

Jahr Wohnungen Häuser
20223.817 €4.493 €
20213.579 €4.053 €
20203.095 €3.425 €
20192.826 €3.242 €

Datenquelle VALUE Marktdatenbank

Wichtiger Hinweis zu den angegebenen Mietenspiegelpreisen:

Der vorliegende Marktmietenspiegel für Rüsselsheim am Main ist kein offizieller Mietspiegel von Rüsselsheim am Main. Bei den von uns ermittelten Angaben werden Neubauten nicht in die Preisermittlung miteinbezogen. Die angegebenen Mietpreise pro m² beziehen sich auf die Kaltmiete. Unsere Berechnungen basieren auf den Daten der VALUE Marktdatenbank, einer etablierten Datenquelle der deutschen Immobilienwirtschaft. Sie ersetzen keinesfalls den eventuell vorhandenen einfachen oder qualifizierten Mietspiegel von Rüsselsheim am Main. Sie sind aber gerade für Kauf- oder Mietinteressierte wichtig und können als Vergleichswerte verwendet werden.

Mietsituation in Rüsselsheim am Main

Wie in vielen anderen Mittelstädten ist der Mietmarkt auch in Rüsselsheim angespannt. Die steigende Nachfrage nach Wohnraum hat dazu geführt, dass die Preise in den letzten Jahren angestiegen sind. Dennoch ist Wohnen in Rüsselsheim im Vergleich zu Städten wie Frankfurt und Darmstadt nach wie vor relativ günstig.

Informationen zum Mietspiegel in Rüsselsheim am Main

Leider veröffentlicht die Stadt Rüsselsheim am Main keinen offiziellen, qualifizierten Mietspiegel. Je nach Anzahl der Zimmer bewegen sich die Mietpreise in Rüsselsheim am Main zwischen 9,80 und 12,25 €. Damit liegen sie leicht über dem hessischen Durchschnitt.

Informationen zum gewerblichen Mietspiegel

Mehrere Industrie- und Handelskammern haben gemeinsam mit Experten Daten zu Gewerbemieten in der Region zusammengetragen und auf dieser Grundlage Orientierungswerte für zahlreiche Städte veröffentlicht. Für Büroflächen liegt der Mietpreis in Rüsselsheim bei 6 bis 10 € pro Quadratmeter. Einzelhandelsflächen kosten je nach Lage zwischen 6 und 17 € und für Lager- und Produktionsflächen bewegen sich die Quadratmeterpreise zwischen 4,50 und 7 €.

Was ist die ortsübliche Vergleichsmiete?

Da es für Rüsselsheim am Main keinen qualifizierten Mietspiegel gibt, ist es kaum möglich, die ortsübliche Vergleichsmiete für Mietimmobilien in der Stadt zu ermitteln. Stattdessen müssen sich interessierte Mieter und Vermieter daher an jenen Daten orientieren, die zum Beispiel auf dieser Seite unseres Portals bereitgestellt werden.

Mietpreisbremse in Rüsselsheim am Main

Die neue hessische Mieterschutzverordnung ist am 26.11.2020 in Kraft getreten. Seitdem ist Rüsselsheim eine von insgesamt 49 Kommunen in Hessen, für die eine Mietpreisbremse gilt. Die Miete darf daher bei neu abgeschlossenen Mietverträgen nicht mehr als 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Außerdem dürfen Mieten bei bestehenden Mietverträgen aufgrund der Kappungsgrenze innerhalb von drei Jahren höchstens um 15 Prozent und nicht über die ortsübliche Vergleichsmiete erhöht werden.

Informationen zu den Immobilienpreisen in Rüsselsheim am Main

Die Kaufpreise für Wohnimmobilien sind in Rüsselsheim am Main in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Käufer einer Eigentumswohnung zahlten im Jahr 2018 noch durchschnittlich 2.545,57 € pro Quadratmeter. 2021 lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis bei 3.444,17 €, was einem Preisanstieg von 35 Prozent entspricht. Die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Häuser stiegen in der gleichen Zeit von 3.065,87 € auf 3.577,22 €. Mit knapp 17 Prozent fiel der Preisanstieg im Vergleich zu Eigentumswohnungen somit geringer aus.

Allgemeine Informationen zur Stadt

Rüsselsheim am Main liegt bei Frankfurt und hat ungefähr 66.000 Einwohner. Damit ist die Stadt die größte im Landkreis Groß-Gerau und belegt hessenweit den 10. Platz der bevölkerungsreichsten Städte. Die vier Stadtteile von Rüsselsheim erstrecken sich insgesamt über eine Fläche von gut 58 Quadratkilometern.

Als Wirtschaftsstandort ist die Stadt vor allem als Hauptsitz des Autoherstellers Opel bekannt. Darüber hinaus haben sich in Rüsselsheim am Main aber auch noch zahlreiche weitere bekannte Firmen, wie zum Beispiel Hyundai und Mitsubishi, niedergelassen.

In Rüsselsheim am Main gibt es insgesamt 22 Schulen, zu denen unter anderem drei Haupt- und Realschulen sowie ein Gymnasium zählen. Für die Betreuung kleiner Kinder stehen 26 städtische Kindertagesstätten sowie mehrere kirchliche und freie Einrichtungen zur Verfügung. Für die Freizeitgestaltung bietet Rüsselsheim am Main für alle Altersgruppen etwas Passendes. Das Freizeitangebot umfasst neben zahlreichen Spielplätzen, Parks und Grünanlagen unter anderem zwei Schwimmbäder, viele Sportvereine und diverse regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Love Family Park.

Marktsituation für Eigentumswohnungen in Rüsselsheim am Main

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ist auch in Rüsselsheim am Main hoch. Im direkten Vergleich mit anderen Städten der Region bewegen sich die Kaufpreise jedoch eher im Mittelfeld. Gerade im direkten Vergleich mit dem benachbarten Frankfurt sind Eigentumswohnungen in Rüsselsheim am Main deutlich günstiger zu haben.

Marktsituation für Häuser in Rüsselsheim am Main

Was für Wohnungen gilt, gilt in Rüsselsheim weitestgehend auch für Häuser. Die Nachfrage ist hier ebenfalls hoch, ohne dass die Kaufpreise für Häuser in Rüsselsheim am Main eine Höhe wie in Frankfurt erreicht haben. Nichtsdestotrotz ist davon auszugehen, dass die Immobilienpreise in der Stadt in den kommenden Jahren weiter ansteigen.